Sanierung eines Mehrfamilienhauses mit 33 WE auf der Böcklinstraße. Mönchengladbach



33 Wohneinheiten wurden ohne Entmietung, zur energetischen Verbesserung und zum Barrierenabbau, saniert, Es wurden Dach, Fassade, Fenster und Balkone erneuert und der Lanbengang durch eine Glasfront geschlossen. Die Wohnungen wurden vergrößert und mit neuen Bodenbelägen und einer Lüftungsanlage ausgestattet.

Durch eine intensive Einbeziehung der Bewohner in die Abläufe der Baumaßnahme konnte der erste Bauabschnitt ohne Mieterwechsel abgeschlossen werden. Die Fertigstellung der Maßnahme war im April 2012.