Kimaschutzsiedlung- Neubau von 49 Wohnungen am Wasserturm in Mönchengladbach



Gemeinsam mit dem Investor und Auftraggeber, der GEWOGE 1897, hat unser Büro die Projektentwicklung und städtebauliche Rahmenplanung für das 11000 qm große innerstädtische Entwicklungsgebiet in der nähe des alten Wasserturmes in Mönchengladbach erstellt . Die Realisierung der ersten 36 Wohneinheiten in den fünf 3-4 geschossigen Wohnhäusern des ersten Bauabschnittes begann Mitte 2013. 

Die Wohnanlage mit der neu erstellten, privaten Zufahrtstraße und einer einheitlichen Formensprache in Architektur und Außenraumgestaltung, wurde im vorigen Jahr als Klimschutzsiedlung NRW prämiert. Der nur 5,3 kg/qma hohe Co2- Ausstoß wird unter Anderm auch durch die zentrale Holz-Pelletheizung realisiert.

 

Nähere Angaben zum Projekt finden Sie auf der Seite des Ministeriums unter www.100-klimaschutzsiedlungen.de